Outdoor Day

Am Outdoorday erkunden wir das imposante Ofenloch bei Nesslau. Zum Ofenloch gelangen wir durch das vom Bach gegrabene Tobel. Dabei muss man den Bach immer wieder von Stein zu Stein überqueren und einfache Kletterpassagen überwinden. Je nach Wasserstand muss man auch mal durch den Bach waten. Dafür ist eine gewisse Trittsicherheit und gutes Schuhwerk mit griffiger Sohle nötigJ! Wenn einem bei einer Passage nicht wohl ist, kann man jederzeit zurück zum Ampferenboden zurückkehren. Zurück beim Ampferenboden können wir gemeinsam «bröteln». Diejenigen, welche noch Energie haben, können danach noch eine Wanderung zur Mistelegg über die Hochalp mit schöner Aussicht auf den Säntis unternehmen (500 Hm Anstieg und 600 Hm Abstieg -> ca. 2 bis 2.5 h). Wer mit Kindern unterwegs ist kann sich auch von Anfang an oder nach dem Grillen noch länger bei der Grillstelle beim Ampferenboden aufhalten, da lässt es sich gut verweilen und man kann z.B. auch den Bach stauen. Man kann jederzeit soweit man möchte das Tobel hoch und sich auch so verweilen.

Programm:

  • 8.00 Uhr Treffpunkt: Kantine Parkplatz
  • 9.00 Uhr Fahrt zum Parkplatz Ampferenboden (ca. 1.5 Stunden Fahrt von Bülach aus)
  • 10.30 Uhr Wanderung mit Badenmöglichkeiten zum Ofenloch und zurück (3 km)
  • 13.00 Uhr Bräteln beim Ampferenboden
  • 14.30 Uhr Wanderung zur Mistelegg via Hochalp

Mitbringen:

  • Schuhwerk zum Wandern mit gutem Profil (kann nass werden!)
  • Badezeugs
  • Lunch und Wurst zum Bräteln 
  • Dem Wetter angepasste Kleider (Regenschutz, Sonnenschutz etc.)
  • Etwas Bargeld für Kosten Parkplatz Ampferenboden (10 CHF)

Anmeldung:

Bis Montag 3. August 2020 an tobias.zolliker@sunrise.ch: Bitte angeben ob man die Wanderung zur Hochalp in Betracht zieht und ob man ein Auto hat oder eine Mitfahrgelegenheit ab der Kantine benötigt. Wir werden Fahrgemeinschaften bilden, damit wir nicht unnötig die Umwelt belasten =)